Bettag/ Erntedank
Home > Aktuell > Pfarrblatt Druckversion Suchen
   

Pfarrblatt

RÜCKWÄRTS IN DIE ZUKUNFT

GEDENKFEIER 2017

Am 2. Juli zogen Menschen in historischen und neuzeitlichen Gewändern durch das Städtli. Sie alle hatten das gleiche Ziel: Die Pfarrkirche Sempach.

Dort erwartete sie eine eindrückliche Gastpredigt des Theologen Dr. Josef Estermann und eine interessante Gastrede des Nationalrates Damian Müller, umrahmt von Grussworten des Stadtratspräsidenten Franz Schwegler und des Regierungspräsidenten Guido Graf.

Besonders beindruckend waren die kritischen Gedanken des Festpredigers Josef Estermann, der den Blick zurück in die Vergangenheit wirft, um reich an gewonnenen Erkenntnissen ‘rückwärts’ in die Zukunft zu schreiten.

Dabei schonte er die Zuhörer nicht und bezeichnete sie als Mitverantwortliche an der heuten Weltsituation. Jeder von uns, so seine Worte, profitiere von Menschen, die unter unwürdigen Bedingungen Bestandteile unserer Handys oder Kaffeekapseln herstellen. Das macht betroffen, stellt das eigene Handeln in Frage und öffnet die Augen dafür, dass wir alle gefordert sind, das Elend dieser Menschen zu lindern oder besser zu vermeiden.

Viele kritische und anregende Gedanken kamen auch von den nachfolgenden Rednern und den Liturgen Bernhard Stadler und Hans Weber. Allen gemeinsam war der Aufruf, mit wachen und selbstkritischen Augen in die Zukunft zu schreiten um mitzuhelfen, die Welt ein Stückchen gerechter zu machen!

Allen Beteiligten, die bei der Gestaltung dieser Gedenkfeier mitgewirkt haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Gedenkfeier 2017 (18)_web.jpg

Auszug aus er der Kirche


NEUES ‘ALTES’ GESICHT

 PETER FLEISCHLIN IST NEUER PRÄSES JUNGWACHT

Für viele ist der Name des neuen Präses gar nicht so unbekannt. Peter Fleischlin ist ‘Ur-Sempacher’, wie er sich selber nennt, und freut sich, wieder vermehrt in Sempach tätig zu sein. Er hat hier nicht nur seine Kindheit und Schulzeit verbracht, sondern, und das ist für ihn sicher am entscheidendsten, er war hier viele Jahre in der Jungwacht als Kind und später als Leiter tätig. Diese starke Verbundenheit und die guten Beziehungen, die seit dieser Zeit noch immer bestehen, hat ihm die Zusage für die Aufgabe als neuer Präses leichtgemacht.

Wir heissen Peter Fleischlin als Präses herzliche willkommen!

Peter Fleischlin vorne links Sommerlager 2013_web.jpg

Peter Fleischlin (vorne links), kehrt als Präses zurück zur Jungwacht Sempach


EIN RUNDES FEST

José Meier

Er war letzte Woche bei den Gottesdiensten oftmals im Mittelpunkt des Geschehens: Er feierte am 29. Juni 2017 auf den Tag genau sein 50jähriges Dasein als Priester, viele Jahre davon in unserer Kirche. Diese Verbundenheit mit dem Jubilar war spürbar: Viele Menschen kamen, um ihm ihre persönlichen Gratulationen zu überbringen und dankten ihm für sein Dasein als Priester und Mensch.

José Meier darf auf eine wunderbare Zeit als Priester zurückblicken, in der er viele wunderschöne aber auch traurige Momente erleben durfte. Seine rührenden Anekdoten legten offen, wie wichtig er seinen Beruf nahm und immer noch nimmt. Wir hoffen, dass José uns noch lange erhalten bleibt. Sein Humor, seine Lebenslust und seine einfühlsame und liebenswerte Art sind eine grosse Bereicherung für unsere Pfarrei!

Jose Meier 50 Jahre Priester Schlachtkapelle 2017.JPG

José Meier, feierte in der Schlachtkapelle und im Altersheim Meierhöfli sein rundes Jubiläum – Olé!


KÜHLEN KOPF

Kirchenrat im kühlen Fluss

 

Am 23. Juni 2017 fand der alljährliche Ausflug des Kirchenrates mit Partner statt. Dieses Mal ging die Reise nach Luzern und Umgebung. Um einen kühlen Kopf zu behalten, lag auch eine Flusswanderung auf dem Programm. Das frische Nass brachte eine willkommene Abkühlung!

 

Ausflug Kirchenrat 2017_web.jpg

Erfrischter Kirchenrat watet im Wasser


Tauffische

Viele dieser mit viel Liebe angefertigten Fische warten im Sekretariat des Pfarramtes Sempach auf ihre Besitzer. Wir bitten alle Taufeltern, welche ihr Kind zwischen Ostern 2016 und Ostern 2017 getauft haben, ihre Fische im Sekretariat abzuholen. Die Öffnungszeiten sind oben Links aufgeführt.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 


ZU GOTT GERUFEN

Am 2. Juli 2017 verstarb Eugen Kreiliger-Christen, der Ehemann unserer langjährigen Sekretariatsmitarbeiterin Ruth Kreiliger-Christen, im 61. Altersjahr. Der Auferstehungsgottesdienst findet am Samstag 8. Juli um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche statt.

 

Gott schenke ihm das ewige Leben.

 


   
  Webmastering Marcel Schürmann, Raphael Stadler